Hallenspieltag in Langelsheim

Am 11.03.2012 fand in Langelsheim ein Hallenspieltag statt. Unsere Jungs mußten vier Spiele bestreiten, davon wurden zwei gewonnen und leider zwei verloren. Das erste Spiele ging unglücklich mit 0:1 gegen die JSG Grube Fortuna verloren. Trotz vieler Chancen haben die Bornhäuser das Runde nicht in das Eckige bekommen und mußten kurz vor Schluß noch den Gegentreffer kassieren. Danach ging es gegen die Jungs vom FC Rot Weiß Rhüden, in einer überlegen geführten Partie erzielten Marcel und Noah die Treffer zum 2:0. Gegen die Mannschaft vom VfR Langelsheim ging es richtig rund: Nach Toren von Justus und Louis bäumten sich die Langelsheimer auf und erzielten tatsächlich das 2:2. Justus nahm sich nach einer Verletzung eine kurze Auszeit, konnte aber nach Wiedereinstieg in die Partie den wichtigen Siegtreffer zum 3:2 markieren! Im letzten Spiel gegen die JSG Seesen-Süd verloren die Bornhäuser mit 0:2.

__________________________________________________________________

Platz 5 beim Hallenturnier in Goslar

Am 26.11.2011 fand das Hallenturnier vom MTV Goslar statt.

Unsere Jungs haben als zahlenmäßig schwächste Mannschaft und

ohne Trainer Marcus (Ausfall wg. Krankheit) an diesem Turnier

teilgenommen. Gespielt wurde mit Torwart und vier Feldspielern in

zwei Fünfer-Gruppen. Da nur sieben Jungs dabei waren, Kevin

nach zwei Spielen vorzeitig gehen mußte und Justus im Spiel um

Platz 5 verletzungsbedingt zuschaute, blieben keine personellen

Alternativen für Stephan, der die Betreung der Jungs übernahm.

Nach zwei Siegen und zwei Niederlagen in der Vorrunde konnte

mit einer tollen kämpferischen Leistung der fünfte Platz

errungen werden!

v.l.: Niko, Tim, Lenny, Moritz, Paul und Justus
v.l.: Niko, Tim, Lenny, Moritz, Paul und Justus

_________________________________________________________________

mit 9:1 gut in die neue Saison gestartet

Am Samstag stand für die E-Jugend des MTV Bornhausen der Saisonstart auf dem Programm. Die Reise war nicht besonders weit, denn man musste sich mit den Nachbarn aus Rhüden messen. Am Ende setzten sich die Schützlinge von Marcus Brackmann deutlich mit 9:1 durch. Bereits nach zwei Minuten standen die Zeichen auf einen MTV-Sieg. Marcel Falke hatte den MTV in Führung gebracht und in der zweiten Minute erzielte Paul Brackmann gleich das 2:0. Danach hatte der FC Rhüden Glück nicht höher in Rückstand zu geraten, denn Tim Kosenkranius und Marcel Falke scheiterten am Aluminium. Der kurz zuvor eingewechselte Noah Barthel erzielte dann in der 16. Und 17. Minute einen Doppelpack und fünf Minuten später macht er sogar den Hattrick perfekt. Mit 5:0 wurden dann die Seiten gewechselt. Die Rhüdener werten sich über die gesamte Partie redlich und kamen in der 29. Minute auch zum verdienten Ehrentreffer. Noah Barthel mit zwei weiteren Treffern, Moritz Weißberg und Lennert Möhlenbrock stellten schließlich den 9:1 Endstand her.

Niederlage im Lokalderby ...

... gegen die SV Union Seesen III. Im ersten Spiel der Rückrunde mußten die Bornhäuser eine schmerzliche Niederlage bei den Seesenern einstecken - mit 1:10 (0:4) wurden unsere Jungs nach Hause geschickt! Obwohl unsere Mannschaft auch gute Chancen hatte und kämpferisch alles gegeben hat, waren die Seesener hoch überlegen. Der Ehrentreffer gelang den Bornhäusern dann doch noch, Luca schoss den Ball genau unter die Latte in das gegnerische Tor!

_________________________________________________________________

Zweiter und dritter Platz bei Hallenturnieren

Beim Hallenturnier der SV Union Seesen am 20.03.2011 war die Bornhäuser Mannschaft wieder gut drauf. Mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer unglücklichen Niederlage konnte man den dritten Platz erringen. Alle freuen sich jetzt auf die "Freiluft-Saison", die am kommenden Freitag mit dem Spiel gegen die SV Union Seesen beginnt!

Beim eigenen Hallenturnier - ausgerichtet am 06.03.2011 in der Halle I im Schulzentrum - errangen unsere Jungs einen hervorragenden zweiten Platz. Nach Platz eins in der Vorrunde und einem hart umkämpften Sieg im Halbfinale gegen die TSG Bad Harzburg mußte sich die Mannschaft im Finale nur dem SV Bockenem 07 geschlagen geben!

_________________________________________________________________

MTV Turniersieger beim MTV Goslar

Am Samstag, 8.Januar waren unsere Jungs vom MTV Goslar zum Hallenturnier nach Oker eingeladen. Eigentlich sollte in zwei Gruppen a vier Mannschften gespielt werden, aber da TuS Clausthal nicht erschien, wurde kurzer Hand der Spielplan umgeschrieben und es spielte Jeder gegen Jeden. Im ersten Spiel bezwang man den MTV Goslar I glatt mit 2:0. Auch das zweite Spiel gegen den SC Harlingerode siegten wir mit 3:0 und herrlich heraus gespielten Toren. Als dritter Gegner wartete dann der MTV Goslar II. Unsere Minis hatten den Gegner jederzeit im Griff und gewannen hochverdient mit 2:0. Danach sollten aber schwierigere Gegner kommen. Die JSG Harz war bis dahin ebenfalls ungeschlagen und hatte zuerst die besseren Möglichkeiten. Lenny im Tor hielt seiben Kasten aber sauber. Kurz vor Schluss erlöste Paul den Anhang mit dem 1:0 Siegtreffer. Als nächstes wartete unser guter alter Beannte, SV Union Seesen. Auch dieses Soiel war sehr ausgeglichen. Die Unioner ginfen drch Elia mit 1:0 in Führung und kurz danach hatte der Ex-MTVer Tim das 2:0 auf dem Fuß, doch Lenny rettete mit einer starken Parade. Schließlich konnten Razi und Paul noch jeweils ein Tor zum etwas glücklichen 2:1 Sieg erzielen. Im letztwn Spiel gegen den GSC 08 reichte ein Unentschieden zum Turniersieg. Die Goslarer gingen zwar in Führun, doch am Ende schlug ein 1:1 zu Buche und das reichte zum Turnuersieg! 

Folgende Spieler holten die Goldmedaillie: Lenny, Razi, Tim, Jan, Louis, Micha und Paul

_________________________________________________________________

Pokalaus

In der zweiten Runde des Kreispokal kam für unsere Jungs das aus. Gegen den MTV Goslar verloren sie mit 2:4. Zur Halbzeit stand es bereits 0:4, wobei die Tor äußerst unglücklich fielen. Im zweiten Durchgang versuchten dann die Jungs alles und kamen auch noch bis auf 2:4 heran, aber mehr als die Tore von Paul und Lenny kamen leider nicht heraus, obwohl noch richtig gute Chancen da waren.

auf Platz 3 in die Winter-Pause

Im ersten Rückrundenspiel ging es nach Rammelsberg. Hier lief der Ball

auf dem Kunstrasen fast von allein, im Gegensatz zu letzter Woche in Kirchberg.

Die Abwehr stand sicher, und wenn die Rammelsberger dann doch vor das

Bornhäuser Tor kamen vereitelte Torwart Kevin die Chancen!

Besonders Paul (1) und Raziel (3) spielten einige schöne Ballkombinationen, und so hatte die Mannschaft vom SV Rammelsberg III keine Chance und wurde mit

4:1 vom Platz geschickt. Die Rückrunde wird erst im März 2011 mit dem ersten

Spiel gegen Union Seesen fortgesetzt, bis dahin stehen die Bornhäuser Jungs

auf Platz 3 in der Tabelle!

_________________________________________________________________

Die nächsten drei Punkte sind errungen! In einem sehr kämpferisch

geprägten Spiel konnten die Bornhäuser Jungs die JSG Seesen-Süd in

Kirchberg mit 4:2 (4:2) besiegen. Erst sah es gar nicht gut aus für unsere

Jungs: Der Platz war nach dem Dauerregen schlecht bespielbar und die Spieler

der gegnerischen Mannschaft waren fast alle einen Kopf größer als die

Bornhäuser! Aber mit einer super Leistung wurde die JSG besiegt, die Tore

fielen übrigens alle in der ersten Halbzeit!

 

_________________________________________________________________

Nach der Heimpleite am vergangenen Samstag gegen die

SV Union Seesen II - unsere Jungs wurden mit 1:19 "abgewatscht" - konnte

gestern (21.09.2010) im Nachholspiel bei der JSG Dörnten/Jerstedt II ein 2:2 erkämpft werden. Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft im nächsten Spiel gegen die JSG Seesen-Süd wieder einen "Dreier" verbuchen kann.

_________________________________________________________________

Das war wohl nichts gegen die JSG Grube Fortuna 09 II,

mit 0:8 mußten sich die Bornhäuser Jungs geschlagen geben.

Die JSG Grube war den Bornhäusern in allen Belangen überlegen,

und so stand es zur Halbzeit bereits 0:4. Nach dem Seitenwechsel

kamen die Bornhäuser zwar zunächst besser ins Spiel, Lenny im Tor

konnte als Ersatz für den verletzten Kevin auch einige gute Paraden

aufweisen, aber dies allein reichte nicht. Die Abwehr war teilweise

auf sich alleine gestellt, und das Mittelfeld und auch der Sturm fanden

nie richtig ins Spiel!

 

_________________________________________________________________

So sehen Sieger aus ...

Verabschiedung der Mannschaft JSG Neiletal II (03.09.2010)

Das zweite Heimspiel unserer Jungs gegen die JSG Neiletal II

endete mit einem 11:1 Sieg. Bereits nach vier Minuten erzielte Lenny

die 1:0 Führung, danach ging es "Schlag auf Schlag". Hätten nicht Latte,

Pfosten und der manchmal zu unkonzentrierte Abschluß der Mannschaft

aus Neiletal beigestanden, so hätte der Sieg noch höher ausfallen können.

Der Gegentreffer zum 4:1 fiel durch ein unglückliches Eigentor.

Folgende Jungs kamen zum Einsatz: Kevin, Louis, Justus, Jan, Noah, Luca,

Tim (1), Marcel (1), Raziel (2), Lenny (2) und Paul (5).

_________________________________________________________________

Vorm Tor der Rammelsberger

Am Dienstag, 17.08.2010, fand das erste Saisonspiel der E-Jugend vom
MTV Bornhausen statt. Gegner aus der ersten Kreisklasse Goslar
war die Mannschaft vom SV Rammelsberg III. Trotz sehr schlechter
Witterung, es regnete ununterbrochen, kam die Mannschaft von
Trainer Marcus Brackmann gut ins Spiel und erzielte bereits nach
zwei Minuten das erste Tor. Da die Abwehr um Torwart Kevin und den beiden
Abwehrspielern Justus und Louis kaum gefordert war, konnten die
Mittelfeldspieler Tim, Jan und Raziel immer wieder die Sturmspitzen
Paul und Lenny mit guten Pässen in Szene setzen. Obwohl die Rammelsberger in
der 2. Halbzeit besser ins Spiel fanden, konnten sich die Bornhäuser Jungs
am Ende ohne Gegentor mit 9:O durchsetzen. Dabei schaffte Paul sogar einen
Hattrick!